SOROPTIMIST CLUB GOLDES 

Lieber Niklas,

seit 5 Jahren begleiten wir dein Schicksal und mit Hilfe von € 24.000,-- haben wir dir eine langwierige und oftmals schmerzhafte Therapie im Adeli Center ermöglichen können. Deiner Mutter haben wir gleichzeitig während deiner Therapien Wohlfühlstunden bezahlt, damit sie für dich stark bleiben kann. Schlussendlich warst du in Barcelona im letzten Jahr, um dich einer Operation an deinen Muskeln zu unterziehen.

Im Februar 2016 hast du uns besucht und bewiesen, dass mit viel Optimismus und zusätzlichen Hilfen vieles möglich ist. Dein glückliches Strahlen und selbstbewusstes Auftreten haben alle Clubschwestern schwer beeindruckt. Du hast uns mit deinem Besuch viel Wärme in unsere Herzen gebracht. Für deine wundervollen Geschenke an uns bedanken wir uns ganz herzlich. Nachdem du so ein großer Freund von guter Stimmung bist, gratulieren wir dir zu deinem Erfolg mit einem nie enden wollenden APPLAUS!!

2013 PROJEKT "Niklas" - salamanzar Ralley

Das Interesse an der Ralley war diesmal besonders groß. 20 Oldtimer & Cabrios nahmen an der Charity Ausfahrt teil.
Für alle, so versicherten unsere Teilnehmer, war es ein unvergessliches Erlebnis. Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren, Gästen und tatkräftigen Helfern. Dank Startgeld konnte eine Einnahme von € 20.000 mit Hilfe freiwilliger Spenden können € 23.000,- schlussendlich für die Projekte Michelle (Club Goldes) und das Projekt Fumathoka, Kenia (Club Vaduz) erzielt werden. 

> BILDERGALERIE
> WIR SAGEN DANKE

"Charity Ausfahrt zugunsten der Ausbildung von Michelle und dem Grenzüberschreitenden Schulprojekt von Fumathoka Kenia."

Ein Wochenende in der Südsteiermark mit SchÖnen Ausfahrten durch eine unberührte Natur, abgerundet durch erlebnisreiche Geschicklichkeitsfahten und anregende Denksportaufgaben. 

 

Projekt Fumathoko, Kenia

 

Die Schule wurde von Frau Ingeborg Kindle gegründet, die nach ihrem aktiven Berufsleben noch etwas im Sinne des Soroptimismus bewegen wollte. In dieser Schule werden 40 Kinder unterrichtet. Durch unsere Unterstützung wird den Kindern eine warme Mahlzeit am Tag und sauberes Trinkwasser gewährleistet, ebenso wie die Basis für eine medizinische Versorgung. Das Schulgebäude muss nun renoviert werden und benötigt eine Küche. Auch für den Unterricht wird diverses Zubehör benötigt, um den Kindern eine bessere Ausbildung zu bieten als sonst in Kenia üblich. Um dieses Projekt weiter Voranzutreiben, werden ca. Euro 10 000 benötigt. 


CLUB GOLDES


LOGO SOROPTIMIST
CLUB GOLDES
> KONTAKT < 

NEWS VON
UNSEREM PARTNERCLUB
SI/E VADUZ

>VORSTANDSWECHSEL<

 

Club Goldes auf:

Klick dich rein!

WERBUNG:
Wenn wir reisen,
reisen wir mit
Weinlandreisen
www.weinlandreisen.at

sponsored by ► webfactory n&p - weitere interessante Links: